Aktuelles

Erfahre was gerade bei FemPowerMentoring passiert – hier findest Du Termine, Aktuelles und Neuigkeiten im Überblick.

🎉 Jetzt für unser Mentoringprogramm mit Start im Oktober anmelden und Frühbucherrabatt sichern! 🎉

Wir freuen uns, euch mitzuteilen, dass die Anmeldung für den Start von FemPowerMentoring im Oktober bereits geöffnet ist! 🚀

Der Jahrgang ist schon zur Hälfte voll und wir freuen uns riesig.

Was dich als Mentee erwartet:

🌟 Individuelles Matching: Ganz maßgeschneidert und auf dich und deine Situation persönlich abgestimmt, werden dir drei potentielle Mentor:innen vorgestellt.

🌟 1:1 Mentoring: Lerne von erfahrenen Mentor:innen, die dir wertvolle Einblicke geben und dich an ihren Erfahrungen teilhaben lassen.

🌟 Netzwerkaufbau: Knüpfe Kontakte zu Gleichgesinnten und Experten aus den unterschiedlichsten Branchen.

🌟 Persönliche Entwicklung: Erhalte Unterstützung bei der Erreichung deiner beruflichen und persönlichen Ziele.

🌟 Exklusive Ressourcen: Zugriff auf Workshops, Seminare und Materialien, die speziell für deinen Erfolg entwickelt wurden.

Warum jetzt schon anmelden? 🤔

✔️ Frühbucherrabatt: Sichere dir einen exklusiven Rabatt, wenn du dich jetzt bereits anmeldest.

✔️ Plätze sind begrenzt: FemPowerMentoring nimmt pro Jahrgang 10-15 Mentees auf. Einige Plätze sind schon vergeben, warte nicht zu lange!

✔️ Frühzeitige Planung: Sei frühzeitig dabei und plane deine Teilnahme ohne Stress. Sichere dir deine(n) Wunschmentor:in, bevor es eine andere Mentee tut.

Unser Mentoringprogramm bietet dir die einzigartige Gelegenheit, deine Fähigkeiten zu erweitern und deine Karriere auf das nächste Level zu bringen. 🌟

Melde dich jetzt an und nutze die Gelegenheit, Teil dieses inspirierenden Programms zu werden! 💪

🔗 https://fempowermentoring.de/mentoring/mentees/

Wir freuen uns darauf, dich im Oktober begrüßen zu dürfen!

Offenes Live Q&A für interessierte Mentees zu FemPowerMentoring via Zoom am 10. Juni 2024 um 12:30 Uhr

Falls du dich schon länger fragst,

🚀 ob FemPowerMentoring zu dir passen könnte,

🚀 ob in der Mentorenkartei dein perfekter Mentor/ deine perfekte Mentorin auf dich wartet,

🚀 welche Inhalte neben dem Tandem mit deinem Mentor/ deiner Mentorin auf dich warten,

🚀 und wie so ein Jahr bei FemPowerMentoring eigentlich aussieht,

dann nimm doch einfach an unserer Q&A Sessions teil und werde alle Fragen rund um FemPowerMentoring los. 🙋🏼‍♀️❓Sarah gibt dir Einblicke in das Jahr bei FemPowerMentoring und beantwortet deine ganz persönlichen Fragen – natürlich kostenlos und ganz unverbindlich.

Wann? am Montag, 10. Juni 2024 um 12:30 Uhr.

Zur Anmeldung schreib mir einfach eine Email an sarah.sorhagen@fempowermentoring.de

Die Session ist offen, du kannst also gerne auch eine Freundin, Kollegin oder Bekannte informieren, von der du weißt, dass sie aktuell einen Mentor/ eine Mentorin gut gebrauchen könnte. 💫

Workshop “Knoten lösen mit System”

„Knoten lösen mit System“

Das ist der Titel des Mentee Workshops rund um Persönlichkeitsentwicklung, der am Donnerstag, den 16. Mai 2024 bei FemPowerMentoring stattfindet.

Nur, wer sowohl weiß, wo er steht als auch, wo er hinwill und wieso er das will, wird in der Lage sein, diesen Weg auch zu beschreiten. Definiere deine Ziele und finde deine Möglichkeiten.

Unser Mentor Dr. Michael Conrad berät Fach- und Führungskräfte bei ihrer Standortbestimmung und in Veränderungsprozessen. Als Vertriebler mit naturwissenschaftlicher DNA ist seine Arbeit wertebasiert und ganzheitlich. Er verfügt über einen 20-jährigen Erfahrungsschatz aus dem Finanz- und Versicherungssektor, Familienbetrieben und Mittelstand sowie im öffentlichen Sektor.

Am 16. Mai nimmt er neben aktuellen Mentees auch ehemalige sowie die gesamte Community der Mentor:innen, egal ob aktuell gematcht oder nicht, mit auf die Reise Knoten mit System zu lösen.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden und praxisorientierten Abend.

Warum hat sich FPM auf klein- und mittelständische Unternehmen spezialisiert

Mentoring ist ein hocheffizientes Personalentwicklungsinstrument – dies haben die meisten Konzerne bereits für sich erkannt. Internes Wissen wird an Nachwuchskräfte weitergegeben und gleichzeitig innerhalb des Unternehmens bewahrt. Konzerne haben daher meist interne Mentoringprogramme, um ihre Talente weiterzuentwickeln. Die Organisation des Mentorings und zugehörigen Rahmenprogramms erfolgt i.d.R. durch die eigene Personalabteilung.

Kleine- und mittelständische Unternehmen jedoch haben i.d.R. zu wenig Mitarbeiter:innen, um sie in einem eigenen Mentoringprogramm über unterschiedliche Hierarchieebenen hinweg zu vernetzen. Außerdem kostet der Aufbau eines unternehmensinternen Mentoringprogramms Ressourcen, die oftmals nicht vorhanden sind. Gleichzeitig ist der Fachkräftemangel in KMU’s aber besonders präsent. Mentoring kann ein besonders effektives Instrument sein, um Fachkräfte zu entwickeln und zu sichern. FemPowerMentoring schließt diese Lücke. Ich möchte Frauen in kleinen und mittelständischen Unternehmen die Chance geben, eine(n) Mentor:in zu finden und sich beruflich wie persönlich weiterzuentwickeln.

Auch Privatpersonen profitieren auf vielfältige Weise von Mentoring. Für sie ist es jedoch äußerst schwierig, an geeignete Mentoren zu kommen, weil diese nicht öffentlich zugänglich sind. FemPowerMentoring löst diese Problematik, indem ich auch für Privatpersonen die richtigen Mentor:innen finde.

#kmu #mentoringfuerkmu #fachkraeftemangel #fachkraeftesicherung #arbeitgebermarke #fachkraeftefoerdern #personalentwicklung #mitarbeiterentwickeln

Die transformative Kraft zwischen Mentoring und Netzwerk zeigt dieses inspirierende Zitat.

Für uns bei FemPowerMentoring geht es nicht nur um Verbindungen, sondern um bedingungslose Unterstützung, die uns wachsen lässt. In einer Welt, die oft individualistisch erscheint, erinnert uns dieses Zitat daran, dass wir alle zusammengehören und zusammen wachsen. Lasst uns weitergeben, was wir gelernt haben, und ein Netzwerk der Solidarität und des Wachstums schaffen.

Egal wo du gerade stehst, du darfst dich öffnen und um Unterstützung bitten. Darfst dir einen Mentor/ eine Mentorin an deine Seite holen, der oder die dich auf deinem Weg der Entwicklung ganz individuell begleitet. Und ganz nebenbei bekommst du ein Netzwerk an die Hand, wo es immer jemanden gibt, der oder die Experte/ Expertin auf seinem Gebiet ist und dir weiter hilft.

#Mentoring #Netzwerken #Gemeinschaft”

🌟 Wir sind unter den Top 3 für den Impact of Diversity Award in gleich zwei Kategorien“! 🏆

Wow, ihr habt uns geflasht und abgestimmt, wie die Wilden. Wir sind überglücklich verkünden zu dürfen, dass wir dank eurer Unterstützung in der engeren Auswahl für den Audience Award des Impact of Diversity sind.

Damit nicht genug, hat uns die Jury in der Kategorie „Diverse Middle-Sized Industry“ unter die Top 3 gewählt.

Weiter geht es am 4. Juli 2024 bei der Awardverleihung in Kronberg, bei der die Preisträger:innen aus jeder Kategorie mit dem Impact of Diversity Award 24 ausgezeichnet werden.

Wir sind vor Ort und ganz gespannt, ob wir den Award mit nach Hause bringen dürfen.

Gleichzeitig drücken wir auch allen anderen Nominierten in sämtlichen Kategorien die Daumen, denn wir unterstützen jeden, der sich für Diversity & Inklusion einsetzt.

Vielen Dank nochmal für jede einzelne Stimme und Unterstützung!

Eure Sarah von FemPowerMentoring

#mentoringfürunternehmerinnen #mentoringfürselbständigefrauen #mentoringfürführungskräfte #mentoringfürmütter #mentoringfürfrauenundmamas #mentorenprogramm #businessmentoring #fempowermentoring #IOD #ImpactofDiversity #award

Teilnahme an Podcast “Jung, kreativ, selbstständig. Frauen in der Start-up-Szene”

Im Rahmen einer Abschlussarbeit für ein Projekt zweier Studentinnen habe ich meine Erfahrungen als Gründerin, den Herausforderungen und Erfolgen, die ich auf dem Weg erlebt habe und FemPowerMentoring in einem Podcast berichten dürfen. Ich habe spannende Insights geteilt, von denen nicht nur potenzielle Gründerinnen profitieren. Hört unbedingt selbst einmal rein:

0:00 / 0:00
"Jung, kreativ, selbstständig. Frauen in der Startup-Szene

Fachkräftemangel? Wie Mentoring dabei helfen kann, dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken – Live Talk auf LinkedIn

Es ist momentan überall zu lesen und zu hören – der Fach- und Arbeitskräftemangel!
Eine angeblich arbeitsunwillige GenZ und die massiv aussteigenden Baby-Boomer in absehbarer Zeit werden diskutiert. In einem Live Talk auf LinkedIn durfte ich zusammen mit unserer Mentorin, Nicole Christine Läbe, die gleichzeitig auch Vorständin der Deutschen Gesellschaft für Mentoring ist, über genau das Thema sprechen.

Wie kann Mentoring dabei helfen? Ist das etwa nur ein unnötiger Faktor, quasi ein Tropfen auf dem heißen Stein? Oder kann es wirklich wirksam sein?

Hört selbst gerne rein in den Talk unter folgendem Link:

https://www.linkedin.com/events/fachkr-ftemangel-wiementoringde7181398694460608512/comments
xr:d:DAFpEkzM-Aw:97,j:4571577262045443577,t:24040220

🌟 Wir sind nominiert für den Impact of Diversity Award! Helft uns, zu gewinnen! 🏆

Wir sind überglücklich, verkünden zu dürfen, dass wir erneut für den Impact of Diversity nominiert wurden! Der Impact of Diversity soll alle, die sich für Diversity & Inklusion einsetzen, sichtbar machen. 🤓

Dankbar und glücklich, dass unsere Leidenschaft und unser Engagement in das Empowerment von Frauen im Rahmen von Mentoring anerkannt wird.

Doch jetzt brauchen wir eure Hilfe, um den Sieg nach Hause zu bringen!

Eure Stimme ist entscheidend, um den Audience Award (die meisten Stimmen zählen) zu sichern.

So könnt ihr helfen:

  1. Geht auf
https://impactofdiversity.awardstage.com/public/judging/carousel?EntryId=144994

und stimmt für uns ab.

  1. Teilt diesen Beitrag und ermutigt eure Freunde, Familie und Community, dasselbe zu tun.

Jede Stimme zählt und wir sind unglaublich dankbar für eure Unterstützung!

Vielen Dank im Voraus für eure Stimmen und eure Unterstützung!

Eure Sarah von FemPowerMentoring

#mentoringfürunternehmerinnen #mentoringfürselbständigefrauen #mentoringfürführungskräfte #mentoringfürmütter #mentoringfürfrauenundmamas #mentorenprogramm #businessmentoring #fempowermentoring #IOD #ImpactofDiversity #award

Workshop “Nett sein und trotzdem bekommen was man will” mit Susanne Lorenz am 21. Februar 2024

Unter dem obigen Titel findet am 21. Februar 2024 ein Workshop für alle Mentees und Mentor:innen von FemPowerMentoring statt.

Unsere Mentorin Susanne Lorenz nimmst uns mit auf die Reise in die Welt der gewaltfreien Kommunikation und zeigt uns anhand praktischer Beispiele und Methoden, wie ich nett sein kann und trotzdem bekomme, was ich möchte.

Dich interessiert FemPowerMentoring und du möchtest einmal Workshop Luft schnuppern bei einem unserer Workshops rund um Persönlichkeitsentwicklung? Dann melde dich gerne bei mir. Deine Sarah